Plant Apple ein neues Mini-Budget-iPhone?
iOS, News

Plant Apple ein neues Mini-Budget-iPhone? 

Am Wochenende tauchten preisgünstige Versionen des iPhone SE kurz auf der US-Seite von Apple auf, bevor sie unter der Last der Kunden zusammenbrach. Mit einem Preis von 249 US-Dollar für die 32-GB-Version und nur 299 US-Dollar für die 128-GB-Variante (was eine Preissenkung von 100 US-Dollar bzw. 150 US-Dollar gegenüber dem Originalpreis bedeutet) ist es logisch das der Ausverkauf nur wenige Minuten dauerte.

Was das Smartphone betrifft, ist das iPhone SE ein hübsches Vintage-Kit. Erstmals Anfang 2016 veröffentlicht (es wurde zunächst in Kapazitäten von 16 GB und 64 GB angeboten, aber diese wurden im März 2017 eingestellt und durch 32 GB und 128 GB ersetzt), wurde es von Apples A9-Prozessor (der gleiche Chip wie im iPhone 6s und 6s Plus) betrieben und verfügt über ein kompakteres 4-Zoll-Display. Das iPhone SE behielt auch den chunkieren, kastenförmigen Look seiner Vorgänger wie iPhone 5 und iPhone 5s bei.

Apples plötzliche Gewinnwarnung vom 2. Januar machte deutlich, dass all die Gerüchte, Spekulationen und Berichte über einen Zusammenbruch der iPhone Verkäufe tatsächlich stattfinden. Während Apple eine Reihe von Faktoren nannte, warum die Gewinnwarnung veröffentlicht wurde (und sogar so weit ging, zuzugeben, dass ein Teil des Schadens selbst verursacht worden sein könnte), ist das Endergebnis, dass iPhones sich vermutlich nicht mehr so verkaufen, wie sie es einmal taten.

Ist die Antwort also ein billigeres iPhone? Und was wäre, wenn das iPhone auch kleiner wäre und sich an diejenigen richtet, die den größeren Formfaktor der neueren Mobilteile nicht mögen?

Es würde Sinn machen. Schließlich gab es viele glaubwürdige Berichte, die darauf hindeuten, dass Apple an einem Ersatz für die iPhone SE gearbeitet hat (während Apple den Verkauf der iPhone SE bereits im September 2018 eingestellt hatte, war das Mobilteil noch bei autorisierten Händlern erhältlich).

Während wir nicht wissen, wie viele iPhone SE-Handys Apple zur Verfügung standen, deutet die Tatsache, dass sie so schnell verkauft wurden, darauf hin, dass es Interesse an dem alten und kleinen Handyformat gibt, und es könnte noch eine weitere Möglichkeit sein den Kurs auch in Zukunft zu halten. Für diejenigen, die nach einem einfachen iPhone suchen und vielleicht von einem Handy upgraden, das ein paar Jahre alt ist, oder die upgraden, weil sie eine verbesserte Speicherkapazität wünschen, gibt es wenig Probleme mit der iPhone SE. Und wenn die Linie mit einer Prozessoraktualisierung versehen wurde, könnte diese für einige Jahre relevant sein. Schließlich ist es ein solides Design, hat eine ordentliche Kamera und Funktionen wie Touch ID, mit denen Benutzer älterer iPhones vertraut sein werden.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Required fields are marked *